Promny besucht KKH Groß-Umstadt

PROMNY zu Besuch bei den Kreiskliniken Darmstadt-Dieburg

GesundheitKreispolitik26. Juli 2019

Der FDP-Landtagsabgeordnete und Vorsitzende des für Gesundheitspolitik zuständigen Sozial- und Integrationspolitischen Ausschusses des Hessischen Landtags, Moritz Promny, besuchte gemeinsam mit den FDP-Kreistagsabgeordneten Horst Schultze und Dr. Albrecht Achilles die Kreiskliniken Darmstadt-Dieburg in Groß-Umstadt. Informiert wurden die Politiker von den Klinik-Geschäftsführern Pelin Meyer und Christoph Dahmen sowie dem Chefarzt der Klinik für Innere Medizin Dr. Walter Dotzel.
Thematisiert wurde im Rahmen des Besuchs insbesondere der Fachkräftemangel sowohl im ärztlichen als auch pflegerischen Bereich. Zudem sei vor allem die Gewinnung von Hebammen problematisch.
„Der Fachkräftemangel in Hessen stellt auch die Kreiskliniken Darmstadt-Dieburg aktuell und vor allem perspektivisch vor Herausforderungen. Wir Freien Demokraten in Hessen setzen uns daher beispielsweise für eine Schulgeldfreiheit sowie eine Ausbildungsvergütung in den Heil- und Pflegeberufen ein. Ebenso werden wir uns für eine Verbesserung der Situation der Hebammen einsetzen. Hier ist offensichtlich schnelles Handeln geboten.“, so Promny.